Staatsbankrott. Blog. Logo. Staatsbankrott. Börsenverlauf. Staatsbankrott. Kriesen. Hotline. 02182-852-0.

Staatsbankrott - Ihr SJB Blog.

Staatsbankrott – USA – Herabstufung

SJB – Staatsbankrott – USA. Den USA drohen gleich mehrere Ratingagenturen mit der Herabstufung. Seit Standard & Poor’s dem Land vor knapp zwei Jahren die Spitzen-Bonität “AAA” aberkannt hat, sind zwar positive Entwicklungen eingetreten: Die Arbeitslosigkeit ist gesunken, das Vermögen der privaten Haushalte hat einen neuen Rekord erreicht und das Budgetdefizit ist geschrumpft. Trotzdem könnte das Land weitere Herabstufungen hinnehmen müssen. …weiterlesen

Staatsbankrott – Italien – Refinanzierung

SJB – Staatsbankrott – Italien. Für das weiterhin vom Staatsbankrott bedrohte Italien wird die Refinanzierung teurer. Bei der Versteigerung dreijähriger Staatsanleihen stieg der Zins mit 2,38 Prozent auf das höchste Niveau seit März, wie das Finanzministerium mitteilte. Im Mai hatte der Zinssatz dreijähriger Schuldpapiere noch bei 1,92 Prozent gelegen. …weiterlesen

Staatsbankrott – Griechenland – Bankenkrise

SJB – Staatsbankrott – Griechenland. Der griechische Bankensektor ist in der neuen Handelswoche erneut stark unter Druck geraten. Die Aktien der Geldhäuser fielen um mehr als acht Prozent. Grund für den Kursverfall in Griechenland war die gesteigerte Nervosität am Markt nach der geplatzten Privatisierung des Gaskonzerns Depa. …weiterlesen

Staatsbankrott – Italien – Spardiktat

SJB – Staatsbankrott – Italien. Italiens Ex-Ministerpräsident Silvio Berlusconi hat für die Wirtschaftspolitik seines Landes eine Abkehr von EU-Diktaten gefordert. Die Regierung Italiens müsse selbstbewusster auftreten, sich von den Forderungen der EU frei machen und eigene Wege zur Sanierung finden, betonte er. …weiterlesen

Staatsbankrott – Griechenland – Bankenkrise

SJB – Staatsbankrott – Griechenland. Im Umfeld der griechischen Schuldenkrise gibt es ausnahmsweise einmal positive Nachrichten aus dem Bankensektor. Denn die Alpha Bank, eines der größten und wichtigsten Institute des vom Staatsbankrott bedrohten Landes, wird voraussichtlich ohne fremde Hilfe genügend Kapital auftreiben können, um weiterzuarbeiten. …weiterlesen

Staatsbankrott – Italien – Anleiherenditen

SJB – Staatsbankrott – Italien. Nachdem die Papiere in der vergangenen Woche überwiegend Kursverluste zu verzeichnen hatten, haben sich die Notierungen italienischer Staatsanleihen zum Wochenauftakt wieder erholt. In der Konsequenz gaben die Renditen über alle Laufzeiten etwas nach. So lagen die Renditen zehnjähriger italienischer Staatspapiere am Montag bei 4,09 nach zuvor 4,18 Prozent. …weiterlesen

Staatsbankrott – Spanien – Anleihenauktion

SJB – Staatsbankrott – Spanien. Im Zuge des kräftigen Kursrutsches an den globalen Aktienmärkten sind am Donnerstag auch Rentenpapiere in Mitleidenschaft gezogen worden. Risikoaverse Investoren verkauften vor allem italienische und spanische Staatsanleihen und kauften US-Treasuries sowie deutsche Bundesanleihen.

Spanien nahm eine Staatsanleihenauktion im Volumen von 4,0 Milliarden Euro über verschiedene Laufzeiten vor und konnte die Papiere auch platzieren, musste aber etwas höhere Zinsen bieten als geplant. Am Sekundärmarkt kletterte die Rendite der zehnjährigen spanischen Staatsanleihen auf 4,25 nach 4,19 Prozent am Vortag.

SJB Fazit. Spanien. Staatsbankrott. Kaum sind an den Finanzmärkten die ersten Vorbeben spürbar, geraten die Kurse von Staatsanleihen der EU-Peripherieländer unter Abgabedruck und die Renditen klettern. Die nervöse Reaktion risikoscheuer Anleger zeigt: Die Anleihen der Euro-Krisenländer sind wieder die ersten, die bei einer erneuten Krisenverschärfung unter die Räder kommen. Keine guten Voraussetzungen für Spanien, den Staatsbankrott noch zu vermeiden.

© 2014
SJB FondsSkyline OHG 1989
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.