Staatsbankrott. Blog. Logo. Staatsbankrott. Börsenverlauf. Staatsbankrott. Kriesen. Hotline. 02182-852-0.

Staatsbankrott - Ihr SJB Blog.

Staatsbankrott – Griechenland – Arbeitslosigkeit

SJB – Staatsbankrott – Griechenland. Die Euro-Krise fordert immer neue Opfer. Erschreckende Zahlen kommen vor allem vom Arbeitsmarkt. Und hier speziell in Griechenland und Spanien. Während die Arbeitslosenquote in der gesamten Eurozone bei rund 11,3 Prozent liegt, müssen diese Länder Zahlen von 24,4 bzw. 24,6 Prozent melden. Das bedeutet, dass fast jeder Vierte in diesen Ländern Arbeit sucht. Erschreckender wird es in Anbetracht der Jugendarbeitslosigkeit der Bevölkerung im Alter von 15-24 Jahren. Diese beträgt in Griechenland derzeit 55 Prozent und hat sich somit seit 2008 von rund 20 Prozent mehr als verdoppelt.

…weiterlesen

Staatsbankrott – Deutschland – Industrieflaute

SJB – Staatsbankrott – Deutschland. Die Verbraucher in Deutschland lassen sich von Eurokrise und Konjunkturschwäche die Kauflaune kaum verderben. Das für September berechnete GfK-Konsumklima-Barometer bleibt wie von Experten erwartet stabil bei 5,9 Punkten, so die Nürnberger Marktforscher der GfK. Die Neigung zum Kauf teurer Güter wie Möbel oder Autos war im August trotz zunehmender Furcht vor einer Konjunkturflaute weitgehend intakt. Da die Bürger in Zeiten der Eurokrise nicht mehr so eifrig sparen, wandert mehr Geld in den privaten Verbrauch.

…weiterlesen

Staatsbankrott – Portugal – Reformprogramm

SJB – Staatsbankrott – Portugal. Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat eine weitere Kredittranche für Portugal in Höhe von 1,48 Milliarden Euro freigegeben. Der Kredit ist Teil eines 78-Milliarden-Hilfspakets, das von IWF, Europäischer Union und Europäischer Zentralbank geschnürt wurde. Der IWF erklärte laut Reuters, die Portugal gesetzten Konsolidierungsziele gegen Inflation, Rezession und Staatsbankrott seien weiterhin wie vorgesehen bis zum Jahresende erreichbar. Positiv äußerten sich die Experten des Fonds über den Kurs der Regierung in Lissabon. …weiterlesen

Staatsbankrott – Frankreich – Miniwachstum

SJB – Staatsbankrott – Frankreich. Frankreich dürfte in diesem Jahr nach Einschätzung von Fachleuten knapp an einer Rezession vorbeischrammen. Das Statistikamt Insee prognostizierte ein Wirtschaftswachstum um 0,4 Prozent nach einem Plus von 1,7 Prozent im vergangenen Jahr. Auch rechnen die Experten nicht mit einer Entspannung am Arbeitsmarkt. Insee erwartet einen Verlust von rund 25.000 Stellen im Laufe des Jahres – die Arbeitslosenquote würde so von 10,0 auf 10,3 Prozent steigen.

…weiterlesen

Staatsbankrott – Portugal – Landflucht

SJB – Staatsbankrott – Portugal. EU-Währungskommissar Olli Rehn hat Portugal Fortschritte bei seinen Sparanstrengungen bescheinigt und zugleich aufgefordert, trotz Rezession an seinen Zielen festzuhalten. Portugal sei auf dem Weg, seine finanzielle Situation umzukehren und das Vertrauen der Finanzmärkte zurückzugewinnen, sagte Rehn Lissabon. Um das anvisierte Defizit von drei Prozent der Wirtschaftsleistung im kommenden Jahr zu erreichen, so Rehn, müsse Portugal 2012 die Vorgabe der Geldgeber von 4,5 Prozent erreichen.

…weiterlesen

Staatsbankrott – Portugal – Schuldenschnitt

SJB – Staatsbankrott – Portugal. Portugal bekam am Wochenende Lob von der Troika aus Europäischer Union (EU), Europäischer Zentralbank (EZB) und Internationalem Währungsfonds (IWF). Mit den jüngsten Reformen am Arbeitsmarkt könne die internationale Wettbewerbsfähigkeit gesteigert werden, hieß es. Das sei ein wichtiger Schritt im Kampf gegen den Staatsbankrott. Portugal müsse den Weg aber weiter gehen.

…weiterlesen

© 2019
SJB FondsSkyline OHG 1989
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.