Staatsbankrott. Blog. Logo. Staatsbankrott. Börsenverlauf. Staatsbankrott. Kriesen. Hotline. 02182-852-0.

Staatsbankrott - Ihr SJB Blog.

Staatsbankrott – Griechenland – Schuldenerlass

SJB – Staatsbankrott – Griechenland. Die Europäische Zentralbank (EZB) hat bei ihrem geldpolitischen Treffen am Donnerstag den Leitzins im Euro-Raum wie erwartet auf dem Rekordtief von 0,50 Prozent belassen. Im Rahmen des Zinsentscheids äußerte sich EZB-Präsident Mario Draghi auch zur Situation in Griechenland.

…weiterlesen

Staatsbankrott – Eurozone – Währungsschwäche

SJB – Staatsbankrott – Eurozone. Die europäische Gemeinschaftswährung hat zu Beginn der neuen Handelswoche ihre Schwäche der vergangenen Handelstage zum US-Dollar fortgesetzt und ist unter die Kursmarke von 1,3200 gefallen. Im Tief rutschte das Währungspaar EUR/USD auf 1,3161 ab. Bei einem noch weiteren Abrutschen würde die 100-Tage-Linie unterschritten, was die Abwärtsdynamik erneut erhöhen könnte, betonten Analysten.

…weiterlesen

Staatsbankrott – Griechenland – Hilfszahlungen

SJB – Staatsbankrott – Griechenland. Erleichterung in Griechenland: Das Rückkaufprogramm griechischer Staatsanleihen ist erfolgreich beendet worden, durch die nochmalige Erweiterung der Zeitspanne kamen genug Angebote umtauschwilliger Investoren zusammen. Deshalb haben die Euro-Finanzminister nun beschlossen, dass Athen die nächste ausstehende Hilfsgeld-Tranche über 34 Milliarden Euro erhält.

…weiterlesen

Staatsbankrott – USA – Quartalszahlen

SJB – Staatsbankrott – USA. Die schwachen Unternehmenszahlen aus den USA haben zum Wochenauftakt die Märkte in Asien belastet. Auch ein erneuter Rückgang der japanischen Exporte im September drückte am Montag auf die Stimmung. Ein schwacher Yen stützte japanische Exporttitel und begrenzte so den Rückgang in Tokio. In Tokio schloss der 225 Werte umfassende Nikkei-Index faktisch unverändert bei 9010 Punkten. Auch der breiter gefasste Topix-Index trat bei 753 Zählern auf der Stelle.

…weiterlesen

Staatsbankrott – Euro-Zone – Eingriffsrechte

SJB – Staatsbankrott – Euro-Zone. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich in Kanada für stärkere Eingriffsrechte in Euro-Staaten ausgesprochen, die ihre Stabilitätsauflagen nicht erfüllen, berichteten Reuters und dpa. Dies sei nötig, um die Währungsunion zu stabilisieren, sagte Merkel in Ottawa. Sie hätte sich schon beim Fiskalpakt etwa ein direktes Eingriffsrecht der EU-Kommission in nationale Haushalte gewünscht, die den Konsolidierungsverpflichtungen nicht entsprechen. Dies sei damals nicht durchzusetzen gewesen. “Eine solche Frage wird auch weiter auf der Tagesordnung bleiben”, betonte sie.

…weiterlesen

Staatsbankrott – Staatsschulden – Keine Krise

SJB-Staatsbankrott-Staatsschulden. Wenn es bei den ganzen Meldungen um Schuldenkrise, Inflation und Staatsbankrott eine Stimme gibt, die ausnahmsweise mal das Gegenteil behauptet, dann schafft das erstmal Aufmerksamkeit. So richtet sich das Interesse der Anleger auf Valentijn van Nieuwenhuijzen, Chefstratege bei ING Investment Management, der den Begriff „Staatsschuldenkrise“ schlicht für nicht gerechtfertig hält. „Zu behaupten, die Ursache der gegenwärtigen Euro-Systemkrise liege in der allgemein unverantwortlichen staatlichen Haushaltsführung im Jahrzehnt vor der sogenannten Staatsschuldenkrise, ist realitätsfern und widerspricht der Empirie“, schreibt van Nieuwenhuijzen.

…weiterlesen

Staatsbankrott – Goldpreisentwicklung – Einflussfaktoren

SJB-Staatsbankrott-Goldpreisentwicklung. Eigentlich hätten die Äußerungen von EZB-Präsident Mario Draghi den Goldpreis befeuern müssen. Denn die Aussage „alles zu tun, um den Euro zu retten“ kann noch zu einer Verschlechterung der geldpolitischen Rahmenbedingungen in der durch Schuldenkrise und Staatsbankrott belasteten Eurozone führen. Gleichwohl ist ein Preisfeuerwerk beim Gold bisher ausgeblieben. Aus Sicht von Analysten gibt es dafür mehrere Gründe.

…weiterlesen

© 2018
SJB FondsSkyline OHG 1989
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.