Staatsbankrott. Blog. Logo. Staatsbankrott. Börsenverlauf. Staatsbankrott. Kriesen. Hotline. 02182-852-0.

Staatsbankrott - Ihr SJB Blog.

Staatsbankrott – Frankreich – Haushaltsdefizit

SJB – Staatsbankrott – Frankreich. Die französische Regierung gab in dieser Woche bekannt, dass sie im laufenden Jahr voraussichtlich ihre Haushaltsziele verfehlen wird. Das Defizit in Frankreichs Haushalt werde höher ausfallen als die bisher prognostizierten 3,7 Prozent der Wirtschaftsleistung, vermeldete Finanzminister Pierre Moscovici in einem Radiointerview. …weiterlesen

Staatsbankrott – Italien – Konjunkturschwäche

SJB – Staatsbankrott – Italien. Italien leidet weiter unter der schwachen Konjunktur. Die italienische Wirtschaft ist im zweiten Quartal dieses Jahres zum vierten Mal in Folge geschrumpft. Wie das Statistik-Institut Istat bekanntgab, ging das Bruttoinlandsprodukt des Landes gegenüber dem Vorquartal um 0,7 Prozent zurück. Im Jahresvergleich beträgt das Minus sogar -2,5 Prozent. Damit ist das italienische BIP so stark wie seit 2009 nicht mehr zurückgegangen.

…weiterlesen

Staatsbankrott – Italien – Hilfsbereitschaft

SJB – Staatsbankrott – Italien. Der italienische Regierungschef Mario Monti hat die Möglichkeit von EU-Hilfen für Italien ins Spiel gebracht. Es sei gefährlich zu behaupten, dass Italien niemals unter den Rettungsschirm schlüpfen werde, sagte Monti im Anschluss an ein Finanzminister-Treffen, bei dem das Rettungspaket für die spanischen Banken festgezurrt wurde. Er fügte hinzu: „Italien könnte interessiert sein.“ Vor rund zwei Wochen hatte Monti bereits erklärt: „Italien plant derzeit keine Aktivierung des Mechanismus, aber ich schließe für die Zukunft nichts aus.“ Die EU-Rettungsfonds seien genau für ein Land wie Italien geschaffen worden, welches die Sparauflagen der EU erfülle. …weiterlesen

Staatsbankrott – Italien – Industrieproduktion

SJB-Staatsbankrott-Italien Die Voraussetzung, dass ein Land, das unter den Folgen von Inflation, Schuldenkrise und Staatsbankrott leidet, wieder auf die Beine kommt, ist Wirtschaftswachstum. Italien dagegen versinkt tiefer in die Rezession. So sind die Aufträge der italienischen Industrie im April um -12,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat zurückgegangen, teilte das italienische Statistikamt Istat mit. Im März hatte es sogar einen Rekordrückgang von -14,3 Prozent gegeben.

…weiterlesen

Staatsbankrott – China – Schmerzgrenze

SJB – Staatsbankrott – China. Das Wirtschaftswachstum der weltweiten Konjunkturlokomotive China könnte sich im laufenden Quartal einem Regierungsberater zufolge auf unter sieben Prozent abschwächen, berichtet Reuters. Eine solche Entwicklung könne es geben, falls die Konjunkturdaten für Juni keine signifikanten Besserungen anzeigen würden, sagte Zheng Xinli, stellvertretender Leiter der Instituts China Center for International Economic Exchanges (CCIEE).

…weiterlesen

Staatsbankrott – Großbritannien – Rezession

SJB – Staatsbankrott – Großbritannien. Nach Euro-Staaten wie Italien ist auch Großbritannien in eine Rezession geschlittert: Die Wirtschaftsleistung schrumpfte im ersten Quartal um 0,2 Prozent, nachdem sie bereits von September bis Dezember 2011 um 0,3 Prozent zurückgegangen war. Mit zwei Minusquartalen in Folge ist die Definition einer Rezession erfüllt. Allein die Aktivität in der Baubranche brach im zurückliegenden Quartal um drei Prozent ein. Die Industrieproduktion schrumpfte um 0,4 Prozent. Das Pfund gab nach Veröffentlichung der Zahlen zum Euro um 0,5 Prozent nach.

…weiterlesen

Staatsbankrott – Spanien – Nervosität

SJB – Staatsbankrott – Spanien. Die hohen Renditen für spanische und italienische Staatsanleihen stoßen bei EU-Kommissar Almunia auf Unverständnis. Ein Blick auf die Wirtschaftsdaten zeige, dass beide Länder ihre Schwierigkeiten überwinden können. Almunia hält die Sorgen an den Finanzmärkten für völlig überzogen, so dpa. “Die Märkte sind wegen allem nervös, sie sind viel zu nervös“, sagte der Spanier. Es sei keineswegs das erste Mal, dass Anleger und Spekulanten an eine erneute Verschärfung der europäischen Schuldenkrise glaubten. …weiterlesen

© 2018
SJB FondsSkyline OHG 1989
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.