Staatsbankrott. Blog. Logo. Staatsbankrott. Börsenverlauf. Staatsbankrott. Kriesen. Hotline. 02182-852-0.

Staatsbankrott - Ihr SJB Blog.

Staatsbankrott – Spanien – Kapitalflucht

SJB-Staatsbankrott-Spanien. Angesichts von grassierenden Schuldenkrise und der Gefahr eines Staatsbankrotts in Spanien schwindet das Vertrauen der Anleger in das spanische Finanzwesen. In den ersten fünf Monaten 2012 seien 163 Milliarden Euro aus Spanien abgezogen worden, teilte die Zentralbank in Madrid am Dienstag mit. Sowohl ausländische Investoren, als auch spanische Banken und Sparer überwiesen Geld ins Ausland. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres hatte das Land noch einen Kapitalzufluss von 14,6 Milliarden Euro verzeichnet. Dabei hat sich laut den Daten der Notenbank die Kapitalflucht beschleunigt.

…weiterlesen

Staatsbankrott – USA – Abkühlung

SJB – Staatsbankrott – USA. Das Wachstum der US-Wirtschaft hat sich nach Einschätzung der Notenbank Federal Reserve (Fed) im Juni und Anfang Juli abgekühlt. Die meisten Berichte aus den zwölf Fed-Bezirken deuteten darauf hin, dass die Wirtschaft in dem Zeitraum mit mäßiger bis moderater Geschwindigkeit expandiert sei, hieß es im Konjunkturbericht der Federal Reserve, der auf Daten bis zum 9. Juli fußt. Die Gefahren von Inflation, Rezession und Staatsbankrott sind nicht gebannt.

…weiterlesen

Staatsbankrott – Kanada – Libor-Abschaffung

SJB – Staatsbankrott – Kanada. Kanadas Notenbankchef bringt eine Abschaffung des Londoner Referenz-Zinssatzes Libor ins Spiel. Sollte sich herausstellen, dass der Libor nicht mehr funktionieren könne, so Notenbankchef Mark Carney, gebe es verschiedene Möglichkeiten. Eine Alternative sei, den Libor aufzugeben. Nach Auskunft eines Sprechers von Carney sollen Notenbanker ab dem 9. September bei einem Treffen in Basel über Reformen beraten. Der Referenzsatz ist in der Finanzmathematik eine feste Größe, die auch Inflation, Rezession und Staatsbankrott indirekt beeinflusst.

…weiterlesen

Staatsbankrott – USA – Lockerung

SJB – Staatsbankrott – USA. Die verhaltene Wirtschaftsentwicklung, die hohe Arbeitslosigkeit in den USA und die Staatsbankrott-Gefahr in Europa lassen die Rufe innerhalb der US-Notenbank nach einer Lockerung der Geldpolitik lauter werden. Für diese Position steht unter anderem John Williams der Fed-Präsident von San Francisco. Der Fed-Chef von Richmond, Jeffrey Lacker, dagegen ist skeptisch und dokumentiert bezüglich weiterer Hilfen die Spaltung der US-Notenbank. …weiterlesen

Staatsbankrott – China – Zinslockerung

SJB – Staatsbankrott – China. Immer mehr Banker in China gehen einer Zentralbank-Umfrage zufolge von einer weiteren Lockerung der Geldpolitik aus, berichtet Reuters. Fast ein Drittel der befragten Bank-Manager erwarten für das dritte Quartal entsprechende Erleichterungen, wie eine gerade veröffentlichte Erhebung ergab. Das entspricht einem Anstieg um mehr als 25 Prozentpunkte im Vergleich zu den Erwartungen für das zweite Quartal.

…weiterlesen

Staatsbankrott – China – Zinslockerung

SJB – Staatsbankrott – China. Immer mehr Banker in China gehen einer Zentralbank-Umfrage zufolge von einer weiteren Lockerung der Geldpolitik aus, berichtet Reuters. Fast ein Drittel der befragten Bank-Manager erwarten für das dritte Quartal entsprechende Erleichterungen, wie eine gerade veröffentlichte Erhebung ergab. Das entspricht einem Anstieg um mehr als 25 Prozentpunkte im Vergleich zu den Erwartungen für das zweite Quartal.

…weiterlesen

Staatsbankrott – Vietnam – Wachstumsminus

SJB – Staatsbankrott – Vietnam. Die wirtschaftlichen Probleme in der Eurozone greifen immer stärker auch auf den asiatischen Raum über. So kalkuliert die vietnamesische Regierung für das Jahr 2012 mit einem sich weiter abkühlenden Wirtschaftswachstum. Das Planungsministerium aus Hanoi ließ verlauten, das Wachstum beim vietnamesischen Bruttoinlandsprodukt (BIP) dürfte sich im Gesamtjahr auf 5,2 bis 5,5 Prozent abkühlen. Bedenklich stimmt Marktbeobachter der Anstieg des vietnamesischen BIP von lediglich 4,0 Prozent im ersten Quartal 2012, das niedrigste Plus seit drei Jahren.

…weiterlesen

© 2019
SJB FondsSkyline OHG 1989
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.