Staatsbankrott. Blog. Logo. Staatsbankrott. Börsenverlauf. Staatsbankrott. Kriesen. Hotline. 02182-852-0.

Staatsbankrott - Ihr SJB Blog.

Staatsbankrott – Slowenien – Schrumpfkur

SJB – Staatsbankrott – Slowenien. Slowenien forciert die Sanierung seines schwer angeschlagenen Bankensektors, um es zu vermeiden, internationale Hilfsgelder in Anspruch nehmen zu müssen. Die staatseigene NLB Bank, das größte Geldhaus des Landes, muss sich einer Schrumpfkur unterziehen, zugleich werden faule Kredite des Instituts in Höhe von 1,3 Milliarden Euro abgelöst. …weiterlesen

Staatsbankrott – Slowenien – Anleihenplatzierung

SJB – Staatsbankrott – Slowenien. Slowenien konnte Ende vergangener Woche in US-Dollar nominierte Staatsanleihen mit einem Volumen von 3,5 Milliarden am Markt platzieren. Damit wurden Befürchtungen, das Land werde als nächstes um ein Rettungspaket ersuchen müssen, zumindest teilweise entkräftet. …weiterlesen

Staatsbankrott – Slowenien – Krisengefahr

SJB – Staatsbankrott – Slowenien. Fünf der siebzehn EU-Staaten haben bereits internationale Finanzhilfen in Anspruch nehmen müssen, darunter Griechenland, Portugal und Zypern. Nun richtet sich der Fokus vieler Ökonomen auf ein neues potenzielles Krisenland im Süden Europas: Slowenien. …weiterlesen

Staatsbankrott – Zypern – Hilfspaket

SJB – Staatsbankrott – Zypern. Die neu gewählte Regierung Zyperns hat es geschafft, dass ihr die Euro-Finanzminister die Verabschiedung eines Hilfspakets bis Ende März fest zugesagt haben. Nach eigenen Angaben benötigt die Mittelmeerinsel Hilfen in Höhe von 17 Milliarden Euro.

…weiterlesen

Staatsbankrott – Griechenland – Bankensturm

 SJB – Staatsbankrott – Griechenland. Der letzte Versuch einer Regierungsbildung in Griechenland ist endgültig gescheitert, die Griechen sollen nun Mitte Juni erneut wählen. In der Zwischenzeit eskaliert jedoch die Lage in dem zunehmend führungslosen Land. Immer mehr Griechen versuchen, ihr Geld in Sicherheit zu bringen, und heben massenhaft Bargeld bei den Banken ab. Mit diesem Bankensturm wollen sie der möglichen Wiedereinführung der Drachme zuvorkommen, die die Ersparnisse der Griechen weiter entwerten würde.

…weiterlesen

Staatsbankrott – Rüstungsindustrie – Wachstum

SJB-Staatsbankrott- Rüstungsindustrie. Obwohl zahlreiche Staaten unter Schuldenkrise und Rezession ächzen, legten die Geschäfte der Rüstungsindustrie weltweit zu. Das teilte das Stockholmer Friedensforschungsinstitut Sipri in seinem Jahresbericht für 2010 mit. Demnach stieg der Umsatz der 100 größten Rüstungskonzerne um ein Prozent auf umgerechnet 310 Milliarden Euro. Gegenüber dem Vorjahr hat sich das Wachstum der Branche deutlich verlangsamt, 2009 konnten die Waffenlieferanten noch ein Plus von acht Prozent verzeichnen.

…weiterlesen

Staatsbankrott – Europa – Sicherheitsinitiative

SJB – Staatsbankrott – Europa. Vor einer wachsenden Kluft zwischen den USA und Europa haben drei hohe Ex-Diplomaten gewarnt. „Es wäre ein großer Fehler, wenn die Euro-atlantischen Regierungen die Sicherheit und Stabilität in ihrer eigenen Region vernachlässigen würden“, warnen der Organisator der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, der ehemalige russische Außenminister Igor Iwanow und der frühere US-Senator Sam Nunn in einem gemeinsamen Gastbeitrag für die New York Times.

…weiterlesen

© 2019
SJB FondsSkyline OHG 1989
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.