Staatsbankrott. Blog. Logo. Staatsbankrott. Börsenverlauf. Staatsbankrott. Kriesen. Hotline. 02182-852-0.

Staatsbankrott - Ihr SJB Blog.

Staatsbankrott – Silberbarren – Neuheit

SJB-Staatsbankrott-Silberbarren. Degussa steht für Deutsche Gold- und Silber-Scheide-Anstalt. Das Unternehmen wurde 1873 gegründet und durchlebte eine wechselvolle Geschichte. So unter dem Namen Degussa Bank als Devisen- und Universalbank, Aktiengesellschaft und zuletzt als GmbH im Verbund mit der Hamburger Privatbankgruppe M.M. Warburg & Co. Seit 2010 ist das Unternehmen im Umfeld von Schuldenkrise und Staatsbankrott zu seinen Wurzeln zurück gekehrt, zu physischen Edelmetallen.

…weiterlesen

Staatsbankrott – Silber – Renminbi

SJB-Staatsbankrott- Silber. Gold und Silber werden weltweit in US-Dollar gehandelt. Wer an den großen Handelsplätzen Edelmetall kaufen und verkaufen will, benötigt in der Regel US-Devisen. Langsam aber sicher manifestiert sich angesichts von Abschwung und Schuldenkrise in Europa und den USA die neue Marktmacht der Chinesen. Geht es nach den Plänen der Chinese Gold & Silver Exchange Society (CGSE) wird es ab dem zweiten Halbjahr 2012 möglich sein, am Spotmarkt in Hongkong Silber in der chinesischen Landeswährung Renminbi Yuan zu kaufen.

…weiterlesen

Staatsbankrott – Silber – Unterbewertung

SJB-Staatsbankrott-Silber. Der Rohstoffmarkt ist gut ins Jahr 2012 gestartet und folgt damit der Entwicklung der Aktienmärkte. Die Gründe dafür lägen auf der Hand, meint Thorsten Proettel, Rohstoffexperte bei der LBBW. „Die Zuversicht der Anleger ist wieder etwas zurückgekehrt.“ Ende des letzten Jahres war die Entwicklung besonders schlecht und viele Rohstoffe hätten im Umfeld von Schuldenkrise und Abschwung der Konjunktur Erholungspotenzial.

…weiterlesen

Staatsbankrott – Goldpreis – Höchststand

SJB-Staatsbankrott-Goldpreis. Die Perspektiven für das gelbe Edelmetall haben sich im Umfeld der Diskussionen um Staatsbankrott und Rezession deutlich aufgehellt und den am aktivsten gehandelten Gold-Future auf das höchste Niveau seit Mitte Dezember gehievt.

Für den Preisanstieg wurden mehrere Faktoren verantwortlich gemacht. Marktbeobachter weisen unter anderem auf eine deutlich gestiegene physische Nachfrage durch Münz- und Schmuckhersteller hin. Auch in Europa und den USA, die wirtschaftlichen Abschwung und Firmenpleiten erwarten, nimmt die Nachfrage zu. Vor allem in China ist der Appetit auf Gold angesichts einer Inflationsrate von über vier Prozent relativ groß. Im November stieg die von Hongkong auf das Festland importierte Goldmenge um 19 Prozent auf nahezu 103 Tonnen an.

…weiterlesen

Staatsbankrott – Silbermünzen – Nachfrageboom

SJB-Staatsbankrott-Silbermünzen. Zu keiner Zeit während ihres 27-jährigen Be­steh­ens hat die ame­ri­ka­nische Münz­prä­ge­an­stalt US Mint so vie­le Sil­ber­­mün­zen verkauft wie im ver­gan­gen­en Jahr. Das führ­te so­gar teil­wei­se zu Lie­fer­eng­päs­sen. Mit 39.868.500 abgesetzten Silber Un­zen wur­de die 40 Mil­lio­nen Gren­ze nur knapp ver­fehlt. Ge­gen­über dem Vor­jahr stieg die Pro­duk­tion da­mit aber um 15 Pro­zent. Die Menge um­fasst aus­schließ­lich Ame­ri­can Sil­ber Eag­les mit je­weils ein­er Un­ze Fein­ge­wicht.

…weiterlesen

Staatsbankrott – Edelmetalle – Wertespeicher – Silber

SJB – Staatsbankrott – Silber. Der Silberpreis ist derzeit in seinem Seitwärtskurs regelrecht verfangen. Seit dem Ab­sturz im Mai, no­tiert Sil­ber deut­lich leich­ter. Der Preis je Fein­un­ze hängt in der Spanne zwisch­en 30 und 35 Dol­lar fest. Exper­ten sind auf lang­fris­ti­ge Sicht zu­ver­sicht­lich, dass es für Sil­ber wie­der auf­wärts geh­en wird.
Anleger, die 2011 in Silber investiert hatten, mussten gleich zwei Kurs­ein­brüche ver­kraf­ten. Im Mai fiel der Preis von knapp 50 Dol­lar auf 34 Dollar. Viele Ana­lys­ten sind der­zeit Sil­ber ge­gen­über sehr po­si­tiv ein­ge­stellt: Zum Beispiel erwarten die Chef­re­dak­teu­re von Dirk Mül­lers neu­em Bör­sen­brief “Cash­kurs Gold” den Sil­ber­preis wieder bei 50 Dollar. Mor­gan Stan­ley er­war­tet ein Kurs­po­ten­zial von 50 Pro­zent.
© 2019
SJB FondsSkyline OHG 1989
Bachstraße 45c
41352 Korschenbroich

Telefonwork +49 (0) 2182 - 852 0
Faxfax +49 (0) 2182 - 8558 100

Homepage www.sjb.de
Blog www.sjbblog.de
E-Mail

Kontakt. Direkt.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.